Digitale Hochschule

Längst ist die Generation der „digital natives“ an den Hochschulen angekommen und erwartet eine moderne digital unterstütze Lehre. Auch in Prozessen der Verwaltung, der Forschung, der Weiterbildung und des Transfers können heute die Chancen der digitalen Transformation genutzt werden.

Hans Brandt-Pook befasst sich mit der Konzeption und Implementierung von Strategien zur digitalen Transformation. Themen können dabei beispielsweise sein:

  • Konzepte zur digital unterstützen Hochschullehre
  • Strategien zur Digitalisierung von Verwaltungsprozessen
  • Begleitung der Konzeption und Implementierung eines großen IT-Systems
  • Einführung eines Forschungsdatenmanagements
  • Digitale Kooperation mit Partnern im Kontext von Transfer und Weiterbildung

Betätigungsfelder und Projektpartner waren und sind u.a.: