Veranstaltungen

ebusinessDas Lehrangebot von Hans Brandt-Pook umfasst im Wesentlichen die nachfolgend beschriebenen Veranstaltungen. Die Unterlagen finden sich in der Lernplattform ILIAS.

BACHELOR

Webtechnologien
Studierende des vierten Semesters im Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik befassen sich im seminaristischen Unterricht und im Praktikum mit grundlegenden Architekturen, Abläufen und Technologien von Web-Anwendungen. Sie lernen klassische Frontend-Technologien wie HTML, CSS und Javascript. Exkurse zu anderen Ansätzen und ein aktueller Vortrag eines Gastreferenten zur Verwendung der Technologien in der Praxis eines Unternehmens runden die Veranstaltung ab.

Technologien und Konzepte im eCommerce
Die Veranstaltung richtet sich an Bachelor-Studierende der Wirtschaftsinformatik im fünften Semester. Aufbauend auf der Vermittlung von grundlegenden Technologien (PHP, MySQL, XML) stehen Konzepte und Systeme des eCommerce im Fokus der Veranstaltung wie Web CMS, SEO, Online-Shop Systeme, Zahlungssysteme und WebTracking-Ansätze.

Projekt zur Wirtschaftsinformatik
Die Studierenden des Bachelorstudiengangs Wirtschaftsinformatik haben im letzten Studienjahr eine umfangreiche Projektarbeit in einer Gruppe von in der Regel drei bis fünf  Studierenden zu bearbeiten. Die (Zwischen-) Ergebnisse werden während der Semesters in Statussitzungen vorgestellt. Die Projektgruppe wird von einem Dozenten der Wirtschaftsinformatik als Coach und Berater begleitet. Die Projekte finden in der Regel in Kooperation mit der regionalen Wirtschaft statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung können also neben fachlichen Inhalten Schlüsselkompetenzen sowohl in Kommunikations- und Präsentationstechniken als auch in der Teamarbeit erlernt und erprobt werden.

Seminar zur Wirtschaftsinformatik
Die Themen des Seminars werden jeweils aktuell für Bachelorstudierende der Wirtschaftsinformatik im vierten Semester ausgeschrieben. Neben der Bearbeitung einer aktuellen Fragestellung stehen auch Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens im Fokus.

MASTER

Geschäftsprozesse und -modelle in der netEconomy
Die Studierenden des ersten Semesters im Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik befassen sich mit der digitalen Transformation und ihren Auswirkungen in Unternehmen. Im Zentrum stehen die Konzeption und Implementierung digitaler Geschäftsmodelle und digitalisierter Geschäftsprozesse.

Forschungsseminar zur Wirtschaftsinformatik
Im Sommersemester wird im Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik ein Forschungsseminar angeboten. Zu aktuellen Themen wird in kleinen Gruppen eine Forschungsfrage bearbeitet. Dazu benötigte Forschungsmethoden werden vermittelt und angewendet.

eCommerce
Studierende des MBA-Studiengangs Technische Betriebswirtschaft befassen sich im Wahlpflichtbereich mit den grundlegenden Themen des eCommerce.

Konfliktmanagement
Die Veranstaltung wird für Studierende des Verbundstudiengangs Wirtschaftsrecht (LL.M.) angeboten.